29. 12. 2020

Vorweihnachtliche Bräuche

Nach dem Motto, „A Weihnacht wie‘s früher war“ verbrachten die Klient*innen im Provinzenz Schernberg den Tag vor Weihnachten. Die vorweihnachtlichen Bräuche standen diesmal im Vordergrund. Neben „Fraubeten“ und Christbaum schmücken wurde auch auf Wunsch der Klient*innen ein hausgemachtes „Bachikoch“ gemacht.

Vor allem im Pinzgau ist das „Bachikoch essen“ einen Tag vor dem 24. Dezember ein verbreiteter Brauch. Beim sogenannten „Fraubeten“, einem alten St. Veiter Brauch werden im Advent Abbildungen der Muttergottes vor der Niederkunft von Haus zu Haus getragen und dabei der Rosenkranz gebetet. Gemeinsam mit den Klient*innen wurde auch der Christbaum geschmückt. An diesem besonderen und ereignissreichen Tag wurden viele Erinnerungen von früher wach. Das „Bachikoch“ war natürlich das Highlight des Tages und alle Klient*innen haben es mit Genuss verspeist.  



02. 04. 2021
Österliche Bräuche

Im Tageszentrum Provinzenz Schernberg standen die zwei Tage vor dem Ostersonntag ganz unter dem Motto „Osterbräuche“. Dabei wurden Eier gefärbt und ein leckerer Osterstriezel gebacken.

lesen Sie weiter...
01. 04. 2021
Neue Klänge

Alles neu macht der Frühling! Es war an der Zeit, eine neue Warteschleifenmusik für unsere Telefonanlage aufzunehmen. Und den Musiker für diese neue Melodie fanden wir bei uns im Haus.

lesen Sie weiter...
30. 03. 2021
30 Jahre! Happy Birthday!

Am 25. März 2021 war ein ganz besonderer Tag – ein Klient von Provinzenz Schernberg feierte seinen dreißigsten Geburtstag. Anlässlich seines Jubeltages gab es eine nette Geburtstagsparty im kleinen Rahmen.

lesen Sie weiter...
alle News